ALLGEMEINE GESCHAEFTSBEDINGUNGEN

Willkommen bei Kadoosj. Bitte lesen Sie diese Allgemeinen Geschaeftsbedingungen („die Geschaeftsbedingungen“) sorgfaeltig. Dieses in der Landessprache verfasste Dokument ist eine uebersetzung des in englischer Sprache verfassten Originals, die Ihnen freundlicherweise zur Verfuegung gestellt wird. Im Falle von Abweichungen zwischen dem uebersetzten Dokument und dem englischen Original und bei jeglichen Unstimmigkeiten ist die englische Version vorrangig zu behandeln. Bitte beachten Sie, dass die unter diesem Vertrag abgedeckten Services nur auf der Grundlage dieser Geschaeftsbedingungen gekuendigt werden koennen, nachdem die Bereitstellung dieser Services eingeleitet wurde. Wenn Sie diesen Geschaeftsbedingungen nicht zustimmen, sollten Sie nicht mit dieser Website, der Anmeldung oder einem sonstigen Zugangs- oder Nutzungsversuch der unter diesen Geschaeftsbedingungen abgedeckten Services fortfahren. Ansonsten stimmen Sie der Nutzung der Services zu den in diesem Vertrag festgelegten Geschaeftsbedingungen zu. Von Zeit zu Zeit kann eine aenderung dieser Geschaeftsbedingungen erforderlich werden und jegliche solche aenderungen erfolgen auf der Basis dieser Geschaeftsbedingungen. Bitte pruefen Sie diese Website regelmaeßig, da wir Sie hier ueber derartige aenderungen benachrichtigen werden.

Kontaktangaben: 0848324689 oder per E-Mail an: schweiz@mob.support. Bitte gehen Sie zu unserer Website www.Kadoosj.com, wenn Sie weitere Informationen zu unseren Allgemeinen Geschaeftsbedingungen erhalten moechten.

Content

Dieser Dienst wird 9.90CHF die Woche berechnet, Sie erhalten den Zugang auf den Inhalt der Kadoosj Seite solange Sie abonniert sind. Sie werden 6 Credits pro Woche erhalten, diese sind auf unsere Website verwendbar. Sie koennen den Inhalt downloaden oder den Inhlat im Handy ansehen, Spiele, mp3 und Vidos. Um Ihr Abo. jederzeit zu kündigen, besuchen Sie die Kundencenter Seite von easypay: www.swisscom.ch/easypay-espaceclientsmobile

Anti Virus

Dieser Dienst wird 9.90CHF die Woche berechnet, Sie erhalten den Zugang auf den Inhalt der Kadoosj Seite solange Sie abonniert sind. Sie werden 6 Credits pro Woche erhalten, diese sind auf unsere Website verwendbar. Sie koennen den Inhalt downloaden oder den Inhlat im Handy ansehen, Spiele, mp3 und Vidos. Um Ihr Abo. jederzeit zu kündigen, besuchen Sie die Kundencenter Seite von easypay: www.swisscom.ch/easypay-espaceclientsmobile

1. Gueltigkeitsbereich

1.1 Diese Allgemeinen Geschaeftsbedingungen gelten fuer alle Online-Dienste, die durch Mypengo Mobile ueber die Netze der Mobilfunknetzbetreiber ("der Betreiber") bereit gestellt werden, und mit Hilfe derer ein Endnutzer ein Abonnement abgeschlossen hat ("Mobilfunkabonnement") (dies kann unter Umstaenden auch dann der Fall sein, wenn kein vollstaendiges Abonnement zustande gekommen sein sollte, oder wenn Umstaende vorliegen, die im weiteren Text unserer Allgemeinen Geschaeftsbedingungen noch im Einzelnen erlaeutert werden). Zu den digitalen oder sonstigen Diensten, die online durch Mypengo Mobile bereit gestellt werden, gehoeren Spiele, Textmitteilungen, Sound- und/oder Bilddateien und/oder aehnliche Serviceleistungen ("die Content-Bereitstellungsdienste"), die ueber das Mobilfunknetz des Betreibers, unter anderem durch Short Message Services ("SMS"), General Packet Radio Services ("GPRS"), Third Generation Services ("3G"), WAP oder auf sonstige Weise zur Verfuegung gestellt werden.

1.2 Das Unternehmen hat das Recht, die Services nach bestem Ermessen bereitzustellen, wird jedoch sicherzustellen versuchen, dass die Services nicht unter dem Standard liegen, der zum Zeitpunkt der Erstellung dieser Geschaeftsbedingungen aktuell war. Vorbehaltlich Ihres Rechts auf Rueckerstattung der Gebuehren auf der Grundlage dieser Geschaeftsbedingungen behaelt sich das Unternehmen das Recht zur Modifizierung oder zur Einstellung, sei dies temporaer oder dauerhaft, der Ihnen bereitgestellten Services vor. Wenn wir den Service dauerhaft einstellen, werden wir Sie hierueber benachrichtigen.

2. Beschreibung der Dienste und Dienstarten

2.1 Bei Kadoosj handelt es sich um einen von Mypengo Mobile (nachfolgend entweder als "das Unternehmen" oder "wir" bezeichnet) bereitgestellten Dienst. Mypengo Mobile hat eine breite Palette an Entertainment-Inhalten entwickelt, zu denen Wallpapers, Klingeltoene und MCB-Dienste (insgesamt als "die Dienste" bezeichnet) gehoeren. Der Content-Bereitstellungsdienst wird mit Hilfe der Mobilfunkdienste und des Mobilfunknetzes des Betreibers an den Endnutzer realisiert.

2.2 Die Services werden Ihnen auf der Grundlage dieser Geschaeftsbedingungen bereitgestellt. Die Services umfassen den Zugang zu Informationen, Daten, Text, Software, Musik, Klaengen, Fotos, Grafiken, Video, Mitteilungen oder anderen Materialien. Die Services sind nicht zur Bereitstellung von Steuer-, Buchhaltungs- oder rechtlicher Beratung, Beratung zur Eignung oder Profitabilitaet jeglicher Sicherheit oder Investition, jeglicher Gesundheits- oder Medizinberatung oder jeglicher anderen Beratung persoenlicher oder privater Natur geeignet. Die Services koennen ebenfalls den Zugang zu Inhalten und Services unabhaengiger Dritter beinhalten. Nach der ordnungsgemaeßen Anmeldung und Zahlung koennen Sie die Services durch kompatible Mobiltelefone und andere kompatible Geraete herunterladen oder anderweitig nutzen.

2.3 Das Unternehmen bietet seine Services durch ein fortlaufendes Abonnementmodell. Mehr detaillierte Informationen hinsichtlich der in Ihrem Land angebotenen Services koennen auf der Webseite gefunden werden. In jedem Fall wird der Vertrag zwischen dem Unternehmen und Ihnen durch einen MCB-Nachrichtenfluss umgesetzt. Sie sind fuer die Speicherung dieser Nachrichten auf Ihrem Mobiltelefon verantwortlich, um somit in der Lage zu sein, den Vertrag zwischen dem Unternehmen und Ihnen nachlesen zu koennen. Sofern nicht ausdruecklich anderslautend angegeben, sind keine in den Services oder in Verbindung mit den Services bereitgestellten Informationen dazu angetan, ein verbindliches Angebot des Unternehmens darzustellen. Diese gelten lediglich als Einladung fuer Sie zum Kauf der Services.

2.4 Das Unternehmen hat das Recht, die Services nach bestem Ermessen bereitzustellen, wird jedoch sicherzustellen versuchen, dass die Services nicht unter dem Standard liegen, der zum Zeitpunkt der Erstellung dieser Geschaeftsbedingungen aktuell war. Vorbehaltlich Ihres Rechts auf Rueckerstattung der Gebuehren auf der Grundlage dieser Geschaeftsbedingungen behaelt sich das Unternehmen das Recht zur Modifizierung oder zur Einstellung, sei dies temporaer oder dauerhaft, der Ihnen bereitgestellten Services vor. Wenn wir den Service dauerhaft einstellen, werden wir Sie hierueber benachrichtigen.

3. Kosten

3.1 Die Angebote oder Preise, wie sie in den Werbeofferten auf unserer Website (www.Kadoosj.com) dargestellt werden, enthalten keinerlei Verpflichtungen fuer den Kunden, außer wenn dies ausdruecklich abweichend in einer vorangegangenen Werbeschaltung erklaert worden ist, auf die Bezug genommen wird.

3.2 Die Kosten fuer die Dienste werden vom Betreiber an den Kunden berechnet, und im Falle eines Prepaid-Abonnements werden die Kosten vom Telefonguthaben des Endnutzers abgezogen. Der Endnutzer gibt hiermit seine Zustimmung dazu und erklaert, dass die unterschiedlichen Kosten vom Unternehmen eingezogen werden duerfen.

3.3 Fuer jede Mitteilung, die gesendet oder empfangen wird, koennen je nach Art der Mitteilung und/oder des Zahlungsverfahrens Kosten anfallen. Die vom Betreiber festgelegten Standardkosten fuer das Versenden von SMS (d.h. Textmitteilungen) gelten fuer alle Mitteilungen, die gesendet oder empfangen werden.

3.4 Bei diesem Abonnement handelt es sich um ein regelmaeßiges Abonnement, und der Abonnent bleibt solange als Abonnent registriert, bis er/sie das Abonnement beendet.

4. Preisanpassungen

4.1 Mypengo Mobile hat stets das Recht, nach vorheriger Ankuendigung auf der Website Preisanpassungen durchzufuehren. Zwei Wochen vor dem Inkrafttreten der Preisanpassung erhalten alle aktuellen Endnutzer eine SMS, die sie ueber die Preisanpassung in Kenntnis setzt und sie dementsprechend informiert. Wenn der Endnutzer die Nutzung der Dienste im Anschluss daran fortsetzt, werden die aenderungen als vom Abonnenten anerkannt betrachtet. Dasselbe gilt fuer Neukunden, die sich nach dem Datum als Abonnenten registrieren, an dem die Preisanpassung in Kraft treten soll oder sollte.

5. Wie es funktioniert

5.1 Bitte abonnieren Sie den Kadoosj-Service ueber das Internet/wap. Wenn Sie eine unserer Kadoosj-Werbesendungen im Fernsehen sehen sollten, koennen Sie unseren Service einfach per MCB Seite abonnieren, indem Sie eine SMS mit dem vorgesehenen Schluesselwort an die angegebene Service-Mobilfunknummer senden. SMS an 911. ueber das Internet koennen Sie den Kadoosj-Service abonnieren, indem Sie Ihre Mobiltelefonnummer auf einer unserer KadoosjPages eingeben.

5.2 Nach Abonnementabschluss per SMS erhalten alle Kadoosj-Kunden eine Bestaetigungsmitteilung, in der die erfolgreiche Registrierung bestaetigt wird. Anschließend wird die erste URL, die zum entsprechenden Inhalt (Content) fuehrt, an den Nutzer abgeschickt. Alle Kadoosj-Kunden, die ihr Abonnement per Internet abschließen, erhalten eine Bestaetigungsmitteilung, die zunaechst vom Kunden zu bestaetigen ist. Nach erfolgreicher Bestaetigung werden die ersten Inhalte (der erste Content) an den Abonnenten angeschickt. (Diese Bestaetigungsmitteilung ist kostenlos).

6. Vertragsbeendigung und Kuendigung

6.1 Fuer eine Vertragsbeendigung oder Kuendigung gelten ausschließlich die in unseren Allgemeinen Geschaeftsbedingungen dargestellten Beendigungsmoeglichkeiten. Der Servicenutzung kann nur auf die Art und Weise beendet werden, die in unseren "Allgemeinen Geschaeftsbedingungen" dargestellt wird.

6.2 Mypengo Mobile behaelt sich das Recht vor, alle Produkte ohne vorherige Ankuendigung durch ein gleichwertiges Ausweichprodukt zu ersetzen.

6.3 Der Kadoosj-Service wird erst dann als beendet betrachtet, wenn der Abonnent eine Bestaetigungsmitteilung ueber die Vertragsbeendigung per SMS erhalten hat. Fuer die Bestaetigungsmitteilung zur Vertragsbeendigung faellt eine Gebuehr an, welche die tatsaechlichen Kosten zur Versendung dieser Mitteilung nicht uebersteigen darf. Kadoos jkann die Service-Bereitstellung an den Abonnenten mit sofortiger Wirkung einstellen, wenn (a) der Abonnent die Gebuehren, die in der vom Betreiber fuer den Mobilfunkanschluss des Abonnenten erstellten Mobiltelefonrechnung nicht innerhalb der darin festgelegten Fristen rechtzeitig bezahlt, oder wenn (b) Kadoosj(i) Grund zu der Annahme hat, dass der Abonnent im Widerspruch zu diesen Allgemeinen Geschaeftsbedingungen oder den Allgemeinen Spielteilnahmebedingungen handelt oder gehandelt hat oder (ii) selbiges ausdruecklich vom Betreiber verlangt hat, oder (c) falls ein Gesetz, eine gesetzliche Bestimmung, Richtlinie oder Handlung von staatlicher Seite alle oder einen Teil der Kadoosj-Dienste als gesetzwidrig oder undurchfuehrbar erklaert; oder (d) wenn die Nutzung des Kadoosj-Services durch den Abonnenten die Integritaet oder Funktionalitaet des Kadoosj-Netzwerks in irgendeiner Form beeintraechtigt oder zu beeintraechtigen droht.

6.4 Fuer die Folgen, die sich aus einer Vertragsbeendigung oder Vertragskuendigung des Kadoosj-Dienstes gegenueber dem Abonnenten und/oder Dritten ergeben sollten, uebernimmt Kadoosj keinerlei Haftung.

7. Intellektuelle Eigentumsrechte

7.1 Außer dort, wo dies innerhalb der vorliegenden Allgemeinen Geschaeftsbedingungen abweichend geregelt wird, sind alle Urheber-, Patent-, Marken-, Zeichnungs- und Modellrechte und/oder intellektuellen Eigentumsrechte im Hinblick auf die Content-Bereitstellungsdienste und/oder die Website alleiniges Eigentum von Mypengo Mobile, deren Lieferanten sowie Dienstbereitstellungs- und sonstigen berechtigten Parteien.

7.2 Mypengo Mobile garantiert jedem Endnutzer ein begrenztes, nicht ausschließliches, nicht uebertragbares und widerrufliches Recht zur Nutzung der Downloads sowie zum Empfang und/oder zur Inanspruchnahme des Content-Bereitstellungsdienstes.

7.3 Außer dort, wo dies durch Mypengo Mobile ausdruecklich anderweitig verfuegt wird, ist es dem Endnutzer nicht gestattet, die heruntergeladenen und/oder empfangenen Inhalte (den Content) ohne vorherige schriftliche Erlaubnis seitens Mypengo Mobile zu vervielfaeltigen, zu aendern, auszufuehren, zu uebertragen, zu verteilen, zu verkaufen, zur Herstellung daraus abgeleiteter Produkte zu verwenden oder auf irgend eine sonstige Art und Weise zu verwenden.

7.4 Der Endnutzer stellt Mypengo Mobile sowie deren offizielle Vertreter, Fuehrungskraefte, Beschaeftigte, Zulieferer sowie Informationsdienstleister dritter Parteien von der Haftbarkeit im Hinblick auf jegliche Schaeden oder Gefahren frei, und erkennt andererseits seine eigene Haftbarkeit gegenueber Mypengo Mobile sowie deren offiziellen Vertretern, Fuehrungskraeften, Beschaeftigten, Zulieferern sowie Informationsdienstleistern dritter Parteien fuer die Folgen eines Vertragsbruches im Hinblick auf den Schutz des intellektuellen Eigentums an, der sich im Widerspruch zu den vorliegenden Allgemeinen Geschaeftsbedingungen befindet, und der aus der unbefugten Verwendung unserer Dienste oder Verhaltensweisen resultiert.

7.5 Der Endnutzer garantiert, dass er/sie die Inhalte (den Content), die Software und die intellektuellen Eigentumsrechte auf keinerlei Art und Weise modifiziert, und dass er/sie keinerlei veraenderte oder modifizierte Versionen dieser Software und der beschriebenen intellektuellen Eigentumsrechte verwenden wird, einschließlich (jedoch nicht ausschließlich darauf begrenzt) zum Zwecke des unberechtigten Zugangs zu unserem Service. Hiermit garantieren Sie, dass Sie ausschließlich die vom Dienstanbieter bereitgestellte Schnittstelle dazu verwenden werden, um einen Zugang zum Service zu erlangen. Der Dienstanbieter gibt Ihnen hiermit die Erlaubnis dazu, lediglich zu privaten Zwecken eine einzige Kopie der Daten/Informationen auf dem von Ihnen genutzten Mobilgeraet erstellen zu duerfen, um den Zugang zu unserem Service und die Verwendung und Anzeige einer Kopie der Registrationsdaten ermoeglichen zu koennen, die auf diesem Mobilgeraet angelegt worden ist.

8. Haftbarkeit

8.1 Die Verwendung des Content-Bereitstellungsdienstes und der Website von Mypengo Mobile erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Mypengo Mobile unternimmt alle moeglichen Anstrengungen, um eine ununterbrochene Nutzbarkeit des Content-Bereitstellungsdienstes zu gewaehrleisten. Dennoch kann Mypengo Mobile weder garantieren, dass die Content-Bereitstellungsdienste alle Forderungen der Endnutzer erfuellen, noch dass der Download, der Empfang und/oder die Inanspruchnahme der Content-Bereitstellungsdienste zu jedem Zeitpunkt stoerungs- und fehlerfrei erfolgen kann.

8.2 Der Endnutzer erkennt in Verbindung mit den Mobilfunk-Telekommunikationsdiensten an, dass die Herstellung einer Verbindung, die Aufrechterhaltung einer bestehenden Verbindung sowie die Verbindungsqualitaet an unterschiedlichen Standorten und zu unterschiedlichen Zeitpunkten voneinander abweichen koennen und nicht gleichwertig sein muessen, und dass die Content-Bereitstellungsdienste durch Stoereinfluesse, die durch physikalische Faktoren verursacht werden (Tunnel, Gebirge, Gebaeude usw.), oder durch Anpassungs- oder Wartungsarbeiten am Mobilfunknetz des Betreibers nachteilig beeinflusst werden koennen, oder gar voruebergehend nicht zur Verfuegung stehen.

8.3 Sollte es einmal vorkommen, dass der/die Endnutzer(in) nicht in der Lage ist, eine unterbrechungsfreie Nutzung der Content-Bereitstellungsdienste zu einem bestimmten Zeitpunkt in Anspruch nehmen zu koennen, berechtigt ihn bzw. sie dies in keinerlei Art und Weise zu einem Preisnachlass fuer den Content-Bereitstellungsdienst oder zu einer Rueckerstattung fuer die bereits dafuer gezahlten Betraege.

8.4 Mypengo Mobile uebernimmt keinerlei Haftung fuer alle Schaeden, die zum Beispiel, jedoch nicht ausschließlich auf die genannten Beispiele beschraenkt, aufgrund von Virusinfektionen oder wegen einer Korruption der Hardware und/oder der Software auftritt, die vom Endnutzer verwendet wird, und die sich darin aeußert, dass der/die Nutzer(in) nicht laenger Zugang zur Website hat und/oder die Content-Bereitstellungsdienste nicht laenger nutzen kann. Dies beinhaltet die Downloads der Content-Bereitstellungsdienste sowie die Hardware und die Software, die dazu erforderlich sind, um eine Verbindung herzustellen. Derartige Vorfaelle zu verhindern liegt voll und ganz in der Verantwortlichkeit der Nutzer selbst.

8.5 Sollte Mypengo Mobile dennoch, aus welchem Grunde auch immer, zu einem Schadensersatz gegenueber dem Endnutzer verpflichtet sein, ueberschreitet die Schadensersatzleistung jedoch in keinem Falle den Rechnungsbetrag fuer den Content-Bereitstellungsdienst, der den Schaden verursacht hat.

8.6 Die Inhalte auf unserer Website sind mit groeßter Sorgfalt zusammengestellt worden. Dennoch kann Mypengo Mobile hinsichtlich der Beschaffenheit, der Richtigkeit und des Informationsgehalts der gegebenen Informationen keine Garantie uebernehmen. Fuer Fehler, Unstimmigkeiten, Missverstaendnisse, Verzoegerungen und/oder die unklare bzw. nicht eindeutige uebermittlung von Anweisungen und Erklaerungen, die infolge der Nutzung des Internets auftreten, sowie fuer rueckwirkende Folgen hinsichtlich des betreffenden Informationspunktes uebernimmt Mypengo Mobile keinerlei Haftung.

8.7 Es ist dem Endnutzer verboten, Mitteilungen versenden, die mit Viren infiziert sind oder korrupte Informationen enthalten, die gesetzwidrige, schaedliche, drohende, obszoene, menschenunwuerdige oder abstoßende Inhalte darstellen, die Datenschutzbestimmungen verletzen, oder die auf irgend eine sonstige Art und Weise unzulaessig oder anstoeßig im Sinne von Mypengo Mobile sind. Der Endnutzer stellt hiermit Mypengo Mobile von jeglicher Haftung im Hinblick auf derartige direkt oder indirekt erlittenen Schaeden und/oder Folgeschaeden frei, die durch Versendung derartiger Mitteilungen entstehen.

8.8 Der Endnutzer muss mindestens 18 Jahre alt sein. Falls Sie nicht selbst fuer die Zahlung der Mobiltelefonrechnung verantwortlich oder juenger als 18 Jahre sind, ist es fuer uns erforderlich, dass Sie von der Partei, die Ihre Mobilfunkrechnung bezahlt (von Ihren Eltern, einem Erziehungsberechtigten, dem Arbeitgeber usw.), eine Genehmigung einholen, bevor Sie sich fuer die Teilnahme an unserem Service anmelden.

9. Datenverarbeitung

9.1 Mypengo Mobile sammelt und verarbeitet bestimmte persoenliche Angaben und Verkehrsdaten, die den Endnutzer betreffen (d.h. unter anderem, dass Mypengo Mobile solche Daten erfasst, speichert und zu Rate zieht, sowie diese an Dritte weiter gibt, klassifiziert und verlinkt).

9.2 Mypengo Mobile wird die Endnutzerdaten nur in uebereinstimmung mit ihren Datenschutzbestimmungen verarbeiten, die auf der Website betrachtet und von ihr heruntergeladen werden koennen. Mypengo Mobile beachtet in dieser Hinsicht alle anwendbaren Datenschutzgesetze und sonstigen gesetzlichen Bestimmungen. Die Geschaeftsaktivitaeten von Mypengo Mobile als internationalem Unternehmen und den mit ihr verbundenen Unternehmen nehmen in zunehmendem Ausmaße grenzueberschreitenden Charakter an.

9.3 Mypengo Mobile behaelt sich das Recht vor, alle Daten ueber die Endnutzer (Mobiltelefonnummer, E-Mail-Adresse usw.) zu zusaetzlichen Werbezwecken verwenden zu duerfen.

10. Anwendbares Recht

10.1 Die Verwendung der Content-Bereitstellungsdienste sowie der Gebrauch dieser Vereinbarung und der Website unterliegen der Gesetzlichkeit des jeweiligen Landes, in dem die Werbekampagne durchgefuehrt wird. Sollte Mypengo Mobile es in einem Einzelfall unterlassen, ein bestimmtes Recht oder eine der Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschaeftsbedingungen auszuueben oder durchzusetzen, so stellt dies keinerlei Beweggrund zu der Annahme dar, dass Mypengo Mobile die jeweiligen Rechte oder Bestimmungen hinfort nicht weiter wuerde in Anspruch nehmen wollen. Sollte eine in den vorliegenden Allgemeinen Geschaeftsbedingungen enthaltene Bestimmung von einem Amtsgericht mit zustaendiger Gerichtsbarkeit als ungueltig erklaert werden, vereinbaren die Parteien hiermit, dass das Amtsgericht in einem solchen Fall versuchen muss, den mit der/den betreffenden Bestimmung(en) verbundenen Absichten der Vertragspartner so gut wie moeglich Wirksamkeit zu verleihen, soweit dies im Rahmen der geltenden Gesetze zulaessig ist, waehrend die uebrigen Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschaeftsbedingungen auch weiterhin vollstaendig in Kraft bleiben.

10.2 Alle Streitigkeiten sind insgesamt und einzeln ausschließlich vom zustaendigen Gericht in Amsterdam beizulegen.

11. Schlussbestimmungen

11.1 Mypengo Mobile behaelt sich das Recht vor, die vorliegenden Allgemeinen Geschaeftsbedingungen von Zeit zu Zeit aendern zu duerfen. Die Endnutzer werden von diesen aenderungen durch eine Mitteilung auf der Website von Mypengo Mobile in Kenntnis gesetzt. Diese aenderungen gelten als vom Endnutzer angenommen, wenn der Endnutzer die Verwendung oder den Download des Shopadoo-Services auch nach dem Datum fortsetzt, das als Datum fuer das Inkrafttreten dieser aenderung angekuendigt worden war.

11.2 Der volle Wortlaut dieser Allgemeinen Geschaeftsbedingungen kann von Mypengo Mobile jederzeit angefordert werden.

11.3. Mypengo Mobile Europe B.V. hat ihren offiziellen Unternehmenssitz unter folgender Anschrift in Amsterdam: Mypengo Mobile Europe BV. Markerkant 1310, 1314AN Almere , The Netherlands/Niederlande.

11.4 Wenn Sie Kontakt zu Kadoosj aufnehmen moechten, benutzen Sie bitte die E-Mail-Adresse schweiz@mob.support, oder rufen Sie uns unter 0848324689 an. Bitte vergessen Sie nicht, uns Ihre Telefonnummer mitzuteilen, wenn Sie uns eine E-Mail schicken!

12. Anmeldungspflicht, Personendaten

12.1 Auf Wunsch kann das Unternehmen als Nutzer registrieren und Ihnen den Zugang zu den Dienstleistungen. Sie koennen sich auf dem Content-Portal mit Ihrem Mobiltelefon registrieren, wenn Sie GPRS/EDGE/HSPDA/3G Verbindung sind.

12.2 Zur Gewaehrleistung der sicheren Nutzung der Services, als auch zur Zahlung der anfallenden Gebuehren garantieren Sie jederzeit Folgendes: (a) Die Personendaten (hierunter als ‚Personendaten‘ bezeichnet), die auf dem Anmeldungsformular angegeben wurden, sind korrekt und vollstaendig. Wenn das Unternehmen in alleinigem Ermessen glaubt, dass die Personendaten nicht korrekt oder vollstaendig sind, ist das Unternehmen berechtigt, Ihr Konto zu sperren oder zu schließen und sowohl die aktuelle, als auch die zukuenftige Nutzung der Services oder jeglicher Komponenten hiervon zurueckzuhalten. Sie verpflichten Sich, das Unternehmen zu kontaktieren wenn Sie bemerken oder vermuten, dass unerlaubte Nutzung Ihres Kennworts oder Kontos vorgenommen wurde oder dass die Sicherheit oder der Schutz der persoenlichen Daten aus irgendeinem anderen Grund nicht mehr gewaehrleistet sind. Das Unternehmen kann Ihnen den Zugang zu einigen Services ohne Registrierung als Nutzer anbieten, wie z. B. das Anmelden fuer die Services durch Ihr Mobiltelefon. In diesem Falle erfolgt Ihre Identifikation anhand von Identifikationsmaßnahmen, die wir als angemessen betrachten, wie z. B. Ihre Mobiltelefonnummer.

12.3 Sie stimmen zu, dass solche Informationen erfasst und dem Unternehmen offengelegt und gemaeß Abschnitt "Privatsphaere und Datenverarbeitungn" dieser Geschaeftsbedingungen genutzt werden duerfen.

13. Vertraege fuer Services von Dritten/Transaktionen mit Anzeigenkunden und/oder Sponsoren

13.1 Sie bestaetigen, dass das Unternehmen ‚Personendaten‘ erfasst und verarbeitet (d.h. Informationen, die benutzt werden koennen, um Sie zu kontaktieren oder die Sie uns bereitgestellt haben, wie z. B. vollstaendiger Name, Postanschrift, Geschlecht, Alter, Meinungen, Schaetzungen, Wissen, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse), ‚Finanzdaten‘ (d. h. Kreditkartennummern, Bankkontodaten oder Kennwoerter) oder ‚demografische und Benutzerdaten‘ (d. h. Informationen, die Sie einsenden oder die wir erfassen, die weder Personendaten noch Finanzdaten sind, jedoch fuer die ordnungsgemaeße Funktion und Berechnung unserer Services erforderlich sind, beispielsweise Daten betreffend den Start und das Ende und den Umfang der Nutzung Ihrer Services), vorbehaltlich dem Rest dieses Paragraphen, um diese Webseite betreiben zu koennen (gemeinsam als 'Personendaten' bezeichnet) und vorbehaltlich die Bedingungen in der Datenschutzerklaerung, die ein fixer Bestandteil dieser Allgemeinen Geschaeftsbedingungen sind.

13.2 Das Unternehmen legt großen Wert auf die Privatsphaere seiner Benutzer; wir muessen Ihre Personendaten dennoch an Ihren Wireless-Serviceanbieter oder Ihren Gateway-Serviceanbieter weitergeben, um die Erfassung der Gebuehren sicherzustellen. Weiterhin koennen wir Ihre Personendaten an oeffentliche Behoerden, unbeschraenkt einschließlich Gerichte und Staatsanwaltschaften geben, wenn es um Gerichtsverfahren oder die Vereitelung von Straftaten geht. Personendaten, die durch das Unternehmen erfasst wurden, koennen in den Niederlanden oder jeglichen anderen Laendern gespeichert und verarbeitet werden, in denen das Unternehmen oder seine Vertreter Einrichtungen unterhalten. Durch die Nutzung der Services stimmen Sie einem solchen Transfer der Personendaten außerhalb Ihres Landes zu. Ihre Personendaten werden spaetestens sechs Monate nach Beendigung Ihres Abonnements geloescht werden.

13.3 Das Unternehmen wird Ablaeufe unterhalten, die dem geltenden Gesetz fuer Personen zum Erhalt von Zugang auf ihre Personendaten entsprechen und entsprechend und auf Anforderung hin schweiz@mob.support deren Personendaten korrigieren oder loeschen.

14. Verschiedene Bestimmungen

Nachrichten und Bekanntmachungen. Sofern hierunter nicht anderslautend festgehalten, muessen alle Mitteilungen an das Unternehmen schriftlich erfolgen und an folgende Anschrift gesendet werden: Postbus Mypengo Mobile, P.J. Oudweg 11, 1314CH Almere, Niederlande. Wenn Sie auf die Services zugreifen oder diese Nutzen oder eine SMS, E-;als oder andere Kommunikationen an das Unternehmen senden, kommunizieren Sie elektronisch mit uns und daher stimmen Sie zu, elektrische Kommunikationen seitens des Unternehmens zu erhalten. Sie stimmen zu, dass alle Vertraege, Benachrichtigungen, Veroeffentlichungen und andere Kommunikationen, die das Unternehmen Ihnen bereitstellt, jegliche rechtlichen oder vertraglichen Anforderungen daran, dass solche Benachrichtigungen schriftlich erfolgen muessen, erfuellen. Mit Ausnahme der Aufstellung unter Absatz “Beendigung und Aufkuendigung von Diensten; Ruecktrittsrecht” werden Mitteilungen per Post nach sieben Tagen als erhalten betrachtet und Mitteilungen, die auf der Website des Unternehmens veroeffentlicht wurden oder per E-Mail oder Textnachricht erhalten wurden, werden am Wochentag, welcher der Veroeffentlichung oder Versendung folgt, als erhalten betrachtet. Abtretung: Sie sind nicht berechtigt, den Vertrag oder Ihre vertraglichen Rechte abzutreten oder zu uebertragen. Das Unternehmen hat das Recht zur Abtretung seiner Rechte und Pflichten unter diesem Vertrag und allen Forderungen aus diesem Vertrag nach an eine Drittpartei nach schriftlicher Mitteilung an Sie, vorausgesetzt, dass eine solche Abtretung unter Bedingungen erfolgt, die gegenueber diesen Geschaeftsbedingungen keine Nachteile fuer Sie enthalten. Vertragsaenderungen. Sie nehmen zur Kenntnis und stimmen zu, dass diese Nutzungsbedingungen unter dem Vorbehalt der jederzeitigen Abaenderbarkeit stehen; die aenderungen treten an dem Tag in Kraft, an dem sie auf der Webseite veroeffentlicht werden. Die darauffolgende Benutzung der Services stellt Ihrerseits die Annahme der geaenderten Bedingungen dar. Sonstige Bedingungen, Gesamtvertrag. Diese Bedingungen gelten zusaetzlich zu jeglichen Geschaeftsbedingungen des Unternehmens oder jeglicher Drittunternehmen fuer die Services, die in Verbindung mit diesen Services veroeffentlicht sein koennen (‚Spezifische Geschaeftsbedingungen‘). Im Falle jeglicher Diskrepanzen zwischen den Geschaeftsbedingungen und solchen Spezifischen Geschaeftsbedingungen haben letztere Vorrang. Diese Geschaeftsbedingungen und andere Bedingungen oder Dokumente, auf die hierunter Bezug genommen wird, stellen Ihren Gesamtvertrag mit dem Unternehmen hinsichtlich Ihrer Nutzung der Services dar. Sie verstehen und stimmen zu, dass, sofern hierunter nicht ausdruecklich vermerkt, dieser Vertrag nicht zur uebertragung dient und keine Rechte oder Rechtsmittel auf eine andere Person als die Parteien unter diesem Vertrag uebertraegt. Salvatorische Klausel. Wenn ein Teil dieses Vertrags als ungueltig oder undurchsetzbar erklaert wird, soll dieser Teil so ausgelegt werden, dass er mit geltendem Recht konform geht und so genau wie moeglich die urspruenglichen Intentionen der Parteien widergibt und die restlichen Teile bleiben vollstaendig wirksam. Verzichtserklaerung. Wenn das Unternehmen bestehende Forderungen nicht verfolgt oder entsprechend dieses Vertrags oder anderweitig nicht verteidigt stellt diese keine Verzichtserklaerung hinsichtlich einer solchen Forderung oder Verteidigung dar. Die ueberschriften in diesen Geschaeftsbedingungen dienen nur zum besseren Verstaendnis und haben keine Auswirkungen auf die Auslegung oder rechtliche Durchsetzung der Bedingungen hierunter. Fortbestand. Wenn der Vertrag wie hierunter angegeben endet, bleiben die Abschnitte dieser Geschaeftsbedingungen, die aufgrund ihrer Natur fortbestehen sollen, ueber einen solchen Ablauf oder eine Kuendigung hinaus bestehen. Anwendbares Recht und Gerichtsstand. Diese Vereinbarung und Ihr Gebrauch von der Webseite und der Services unterliegen der Auslegung der Gesetze des Landes, in dem die Services angeboten werden. Die Anwendung des uebereinkommens der Vereinten Nationen ueber Vertraege ueber den internationalen Warenkauf ist ausdruecklich ausgeschlossen.